claim

Demenz hochgerechnet

Für wen sind wir da?

Immer mehr Menschen erkranken an Demenz. Demenz tritt in verschiedenen und vielfältigen Formen auf und belastet nicht nur die Erkrankten, sondern auch die pflegenden Angehörigen und Freunde sehr. Deshalb bietet die gemeinnützige CuraCon Rhein-Erft GmbH seit 2012 Menschen mit Demenz und deren Angehörigen, Freunden und Bekannten Beratung und Unterstützung an.

Wir verstehen uns als aktiven Teil eines großen Netzwerkes für von Demenz betroffenen Menschen im nördlichen Rhein-Erft-Kreis (Bergheim, Elsdorf und Bedburg).

Wobei wir Ihnen helfen können

Stundenweise individuelle Betreuung der an Demenz erkrankten Menschen zu Hause.

Ausflüge, Freizeitangebote und vieles mehr mit Abhol- und Bringservice bei Bedarf.

Regelmäßiger Gesprächskreis und individuelle Beratung für die Angehörigen der an Demenz erkrankten Menschen.

Kosten für die Inanspruchnahme

Kosten für Betreuungsleistungen können zum Teil von den Pflegekassen übernommen werden. 

Unsere Mitarbeiter sind speziell geschult und ausgebildet für den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen. Unsere Arbeit ist von der Bezirksregierung Düsseldorf als niedrigschwelliges Betreuungsangebot nach § 45 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 SGB XI anerkannt.

CuraCon Rhein-Erft

CuraCon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH

Südweststraße 16, 50126 Bergheim
Telefon 02 271-758 880-0
Fax 02 271-8 371 899
info(at)curacon-rhein-erft.de

Sie erreichen uns montags bis donnerstags 
zwischen 9.00 Uhr und 16.30 Uhr
und freitags zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr

Geschäftsführer: 
Albert Dreyling, Gabriele Nase, Dr. Stefan Schröder

Impressum / Datenschutz

© 2017 CuraCon Rhein Erft gemeinnützige GmbH

Suche